Abschlussprüfung

Aktuelle Informationen (Stand: 13.05.2020): Der schriftliche Teil der Abschlussprüfung findet am 26.05. und 27.05.2020 in der Städtischen Berufsschule für Medienberufe statt. Alle Auszubildenden, Ausbilder/innen und die Verwaltungsstellen wurden am 13.05.2020 per E-Mail über den Prüfungsort und die Hygienevorschriften, die in den Prüfungsräumen beachtet werden müssen, informiert. Zusätzlich hat die zuständige Stelle am 13.05.2020 ein aktualisiertes Zulassungsschreiben an alle Auszubildenden verschickt. Falls Sie keine E-Mail oder kein Zulassungsschreiben erhalten haben, kontaktieren Sie die zuständige Stelle unter zustaendige.stelle@bsb-muenchen.de

 

Neue Termine:

 

Schriftlicher Prüfungsteil:
Dienstag, 26. Mai 2020 und Mittwoch, 27. Mai 2020

Mündlicher Prüfungsteil:
Montag, 20. Juli 2020; Dienstag, 21. Juli 2020; Mittwoch, 22. Juli 2020

Zeugnisverleihung:
Entfällt; die Zeugnisse werden auf dem Postweg per Einschreiben verschickt.

Literaturempfehlungen

  • Böttger, Klaus-Peter: Basiskenntnis Bibliothek - eine Fachkunde für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek, Bad Honnef 2011. ISBN: 978-3-88347-277-5

  • Gantert, Klaus: Bibliothekarisches Grundwissen, München 2016. ISBN: 978-3-110-32145-6

  • Goebes, Herbert; Krieg, Gunter: Prüfungswissen kompakt: Wirtschafts- und Sozialkunde: Kaufmännische und kaufmännisch-verwandte Berufe, Köln 2013. ISBN: 978-3-427-27459-9

Fort-/Weiterbildung

Der Vortrag von Friederike Baberg zu den Weiterbildungsangeboten für FaMIs und das Merkblatt mit einer Übersicht der Fortbildungsmöglichkeiten sind nur als Orientierunghilfe zu verstehen und ersetzen nicht die eigenständige Recherche und Entscheidungsfindung.

 

Weiterführende Materialien

Merkblatt mit Informationen zu Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fördermöglichkeiten

Friederike Baberg: FaMI, Fachwirt, Bachelor: Bedarf, Wünsche, Möglichkeiten

Präsentation von Friederike Baberg zu den Weiterbildungsangeboten für FaMIs (Video)

SBB-Stipendium für Weiterbildung und Aufstieg

Weiterbildungsstipendium

Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) unterstützt junge Menschen bei der weiteren beruflichen Qualifizierung. Das Stipendium fördert fachliche Weiterbildungen, zum Beispiel zur Fachwirtin und zum Fachwirt, aber auch fachübergreifend Weiterbildungen wie EDV-Kurse oder Intensivsprachkurse. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein berufsbegleitendes Studium gefördert werden.

 

Die Bewerbung für das Weiterbildungsstipendium erfolgt über die zuständige Stelle.
Fragen zur Bewerbung beantwortet Frau Berchtold-Obereisenbuchner und Frau Hoppe-Münzberg.
Telefon: +49 89 28638-2254 | Email: zustaendige.stelle@bsb-muenchen.de

Aufstiegsstipendium

Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene, die besonderes Talent und Engagement bewiesen haben, bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums. Jährlich können über 1.000 Stipendiatinnen und Stipendiaten neu aufgenommen werden. Die SBB – Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums.

 

Die Online-Bewerbung erfolgt ausschließlich über die Internetseite der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung.

Weiterführende Links

Informationen zum Weiterbildungsstipendium

Informationen zum Aufstiegsstipendium

Kontakt

Alle Fragen zur FaMI-Berufsausbildung beantworten die Mitarbeiter/-innen der zuständigen Stelle oder die Ausbildungsberater/-innen.